Notebooksbilliger Gutscheine

Notebooksbilliger.de muss man lieben oder nicht. Die Preise sind meistens unschlagbar und um diese Preise halten zu können geht meistens auch der Service dafür drauf. Wenn du also nach der Devise Geiz ist geil handelst bist du bei Notebooksbilliger vollkommen richtig. Aus eigenem Leib haben wir aber schon erfahren, dass der Service dann auf der Strecke bleibt, also lange Warteschleifen in Hotline, schlechte E-Mail Kommunikation und verwehren von Garantieansprüchen. Gut meistens kann auch der Handel nichts dafür, dass Drucker von bekannten Marken genau nach einem Jahr ihren Dienst einstellen. Mit dieser Angst wird dann auch noch Geld verdient, indem man Versicherungen abschließen und seine Garantieansprüche verlängern kann. Nichtsdestotrotz findest du unter notebooksbilliger.de alles was mit Technik, Computer und Elektronik zu tun hat, sei es ein Notebook oder PC-System, Haushaltsgeräte, Werkzeug oder Drohnen. Notebooksbilliger bietet dir außerdem eine 0%-Finanzierung an, falls die Technik doch mal etwas teurer ist und du nicht alles auf einmal bezahlen kannst. Zum sparen lohnt sich der Blick unter Restposten oder Gebraucht- und Verführware. Immer mal wieder bei Notebooksbilliger.de reinzuschauen lohnt sich auch, denn wechseln werden bestimmte Aktionen von einzelnen Herstellern beworben.

Gutschein
  • Gültig bis: 31. Dezember 2017
  • Mindestbestellwert: 149,- Euro
  • Gültig für: Haushaltswaren
Gutschein anzeigen
Update: 24. März 2017
Infobox
  • noch 245 Tage gültig
  • "Gültig für" beachten!
Gutschein
  • Gültig bis: 31. Dezember 2017
  • Mindestbestellwert: 0,- Euro
  • Gültig für: PC
Gutschein anzeigen
Update: 30. März 2017
Infobox
  • noch 245 Tage gültig
  • "Gültig für" beachten!
Gutschein
  • Gültig bis: 31. Dezember 2017
  • Mindestbestellwert: 149,- Euro
  • Gültig für: Drucker
Gutschein anzeigen
Update: 30. März 2017
Infobox
  • noch 245 Tage gültig
  • "Gültig für" beachten!

Notebooksbilliger Aktionen

Rabatt
  • Gültig bis: auf Widerruf
  • Mindestbestellwert: 0,- Euro
  • Gültig für: Neu- & Bestandskunden
Aktion anzeigen
Infobox
  • Neu- & Bestandskunden

Lerne Notebooksbilliger näher kennen

Was Du schon immer über Notebooksbilliger wissen wolltest...

Die Notebooksbilliger.de AG (kurz NBB, Eigenschreibung notebooksbilliger.de AG) ist ein Online-Versandhändler für Notebooks sowie für Smartphones, Tablets, PCs, Displays und Unterhaltungselektronik. Die Unternehmung wurde im Jahr 1989 durch Arnd von Wedemeyer zunächst als Einzelunternehmen für die Entwicklung von Software gegründet. Im Jahr 1996 erfolgte die Umfirmierung zur C&P Network Consulting GmbH. 2000 gründete das IT-Systemhaus für Geschäftskunden und öffentliche Auftraggeber eine Niederlassung in Karlsruhe. 2003 entstand eine weitere in Potsdam. 2001 wurde ein Onlineshop für Notebooks unter der Domain www.notebooksbilliger.de eröffnet. Im November 2008 folgte die Umfirmierung zur Notebooksbilliger.de AG. Quelle und noch mehr über Notebooksbilliger erfahren.

Notebooksbilliger Bewertungen & Erfahrungen

4.7 / 5

Notebooksbilliger hat insgesamt 541 Bewertungen

Die durchschnittliche Bewertung von Notebooksbilliger mit 4.70 von 5 Sternen wurde aus 541 Bewertungen in den letzten 12 Monaten ermittelt.
*Diese Rezensionen basieren auf verschiedene Bewertungsportalen. (z. B. TRUSTPILOT, Ausgezeichnet.org, usw.)

Auszug der letzten Rezensionen

3|.| April 2017 | Bewertung:
(ShopAuskunft.de)

Übersichtliche Internetseite mit guter Suchfunktion. Schnelle und problemlose Finanzierung, schnelle Lieferung, freundliches Ladenpersonal - Ich bin sehr zufrieden!

1|.| April 2017 | Bewertung:
(ShopAuskunft.de)

Die waren sehr unfreunlich .nicht das packmaterial haben sie mit genommen weder aufgestellt.Blos rein gestellt und wurden Dumm angeredet-Waschmaschine ist super.Danke.

25|.| März 2017 | Bewertung:
(ShopAuskunft.de)

Wahnsinn!! Endlich mal eine Firma, die Service groß schreibt. Gute ware, supergünstig und sehr schnell geliefert. Ich war echt überrascht. Gerne werde ich hier Kunde bleiben !!!

31|.| Dezember 2016 | Bewertung:
(ShopVote.de)

Ich bestellte am 23.12. morgens vor 8 Uhr ein Notebook für meine Tochter. Auf der Website wurde überall angegeben dass dieser Artikel mit Hermes Eilversand noch am 24.12. geliefert würde. Nach der Bestellung erhielt ich auch die Auftragsbestätigung und im Kundenkonto wurde der Auftrag als "in Bearbeitung" angezeigt. Erst am 24.12 morgens erhielt ich dann die Rechnung und die Versandbestätigung. Überall wurde immer noch vom Lieferdatum 24.12. geschrieben, so dass ich annahm man würde, wie viele andere Händler auch, die Daten der nächtlichen Versendungen erst morgens an die Kunden senden. Weit gefehlt. Notebooksbilliger lügt einfach um den Kunden bei der Stange zu halten. Hermes bestätigt auf Anfrage das Paket erst am 27.12 erhalten zu haben. Der am 24.12. angeschriebene Kundenservice reagierte nach Stunden gelangweilt und mit einer an der Frage völlig vorbeigehenden Antwort. Auf die Reaktion meinerseits gab es nur noch Ignoranz. Laut Sendungsverfolgung wurde das Notebook dann am 28.12 zugestellt, allerdings war zwar meine Tochter zuhause, hatte aber kein Paket bekommen. Auf meine am 28.12. gesendete Beschwerde und Nachfrage nach einem Abliefernachweis wurde am Nachmittag des 29.12. von einer offensichtlich schlecht geschulten Mitarbeiterin sinngemäß geantwortet ich solle froh sein überhaupt beliefert zu werden, trotzdem bot man mir einen Gutschein für die nächste Bestellung an ( den ich dankend ablehnte da ich sicher nie mehr in dem Laden bestellen werde). Der Abliefernachweis ergab dass mein Paket bei einem Nachbarn abgegeben wurde. Leider stellte sich heraus dass das nun gelieferte Notebook einen technischen Defekt der Grafik aufweist. Also auf der Website nach dem Rückgabeprozedere gesucht, den man nicht wie jeder andere kleine Shop im Kundenkonto findet sondern nur versteckt auf der unteren Website. Auch hier wieder unnötige Abfragen, überflüssiger Aufwand und zwei Tage bis man endlich ein Rücksendeticket in der Hand hält. Nachfragen über den Ablauf werden entweder zickig oder auch meist gar nicht beantwortet. Mein Fazit: Der Laden war früher gut. Ich bin als Berater und Consultant für Microsoft Dynamics häufig in Firmen die dafür komplett oder teilweise neue Hardware benötigen und habe immer notebooksbilliger dafür empfohlen. Es dürften in den letzten 5-6 Jahren sicher insgesamt 7stellige Bestellungen aufgrund meiner Empfehlung getätigt worden sein. Da man inzwischen offensichtlich nur noch auf schlechten Kundenservice, eine katastrophale Logistik und unfähiges Management setzt kann ich diese Bude nicht mehr empfehlen, sondern werde sogar explizit davor warnen. Hier kann man ja ebenfalls genug Beispiele lesen.

20|.| November 2016 | Bewertung:
(ShopVote.de)

Selten so eine schlechte Einkaufserfahrung gemacht. Ein tolles Notebook gekauft, das - obwohl Neuware bestellt und eben diese bezahlt - gebraucht geliefert wurde. Windows wurde bereits installiert, ein Passwort vergeben, so dass ich nur mit Admin Rechten hätte zugreifen können. Das Notebook in der gleichen lumpigen Verpackung, in der sie geschickt wurde, zurückgeschickt und über die Service-Abteilung Austauschgerät angefragt. Über eine Woche auf eine Rückmeldung gewartet, denn es kam weder ein Rücksendelabel noch eine Info, dass das Gerät nicht mehr verfügbar war. Letzteres habe ich dann erst nach mehreren Anrufen erfahren - obwohl ich das gleiche Gerät auf der Homepage von Notebooksbilliger als bestellbar (Neuware) gesehen habe. Notebook zurück geschickt und über meinen Freund das gleiche Notebook nochmals bestellt. Wieder gekennzeichnet als Neuware und vollen Preis (für ein neues Gerät) gezahlt. Und? - wieder ein gebrauchtes Notebook erhalten, das in einer halb kaputt gedrückten Schachtel lag, mit schwarzen kurzen Haaren des Vorbestellers sowie Essensresten (?) / klebenden Stellen auf der Tastatur. Ganz ehrlich - das nenne ich Kundenverarsche. Wenn ich A Ware bestelle, erwarte ich A Ware, die bei mir zum ersten Mal ausgepackt wird und die ich das erste Mal bediene. Kunden ein zurückgesendetes Gerät zu schicken, obwohl diese ein neues Gerät gekauft haben, ist aus meiner Sicht auch nicht legal sondern Betrug. Mein Fazit: Nie wieder bei Notebooksbilliger bestellen.

21|.| September 2016 | Bewertung:
(ShopVote.de)

Abholung im Geschäft (München) - Ware nicht da: Mir wurde per mail mitgeteilt, dass die Ware zur Abholung im Geschäft bereit liegt. Bei der Abholung suchte der überforderte Mitarbeiter eine halbe Stunde danach, Ware ist nicht da, Ersatzware die im Lager liegt (!!!) und die mir gezeigt wird kann mir (nach Besprechung mit den Mitarbeitern) nicht verkauft werden da niemand im Geschäft die Berechtigung hat, die Bestellung umzubuchen. Ein Versand zu mir ist auch nicht möglich. Vollkommen überforderte Arbeiter im Shop, die nicht einmal die Befugnis haben eine Bestellung umzubuchen. Es scheint chaotische Lagerzustände zu geben, vielleicht sollten mal ein paar der vielen Mitarbeiter die untätig im Shop rumstehen und vor dem Kunden private Gespräche führen (Ey, ich hab voll Bock auf ne Shisha grad) mal besser im Lager eingesetzt werden. Ich hoffe die Ware beim nächsten Abholversuch zu erhalten. Es ist immer das gleiche: Ausser Amazon bekommt kein anderer Onlineshop einen anständigen Service auf die Reihe...

Abgelaufene Notebooksbilliger Gutscheine

Gutschein
  • Gültig bis: Abgelaufen
  • Mindestbestellwert: 0,- Euro
  • Gültig für: Smartphones
Anzeigen
Gutschein
  • Gültig bis: Abgelaufen
  • Mindestbestellwert: 0,- Euro
  • Gültig für: Lenovo Notebooks
Anzeigen
Gutschein
  • Gültig bis: Abgelaufen
  • Mindestbestellwert: 0,- Euro
  • Gültig für: Masterpass Bezahlung
Anzeigen
Gutschein
  • Gültig bis: Abgelaufen
  • Mindestbestellwert: 100,- Euro
  • Gültig für: MasterPass Zahlung
Anzeigen
Gutschein
  • Gültig bis: Abgelaufen
  • Mindestbestellwert: 149,- Euro
  • Gültig für: Acer
Anzeigen