Booking.com Gutschein : 50%

Booking.com ist eine der bekanntesten Buchungsplattformen im Internet wenn es um das Thema Unterkunft geht. Derzeit sind hier über 680.000 Hotels, Apartments. Villen und mehr verbucht. Die Suche erfolgt bei Booking ganz einfach über ein Onlineformular, wo einfach das Reiseziel, mit Stadt oder Name eines bestimmten Hotels angegeben wird, dann den Reisezeitraum und schon kann es losgehen. Booking.com ist international tätig, aber keine Angst, dass sie mit dir nicht kommunizieren können. Die Webseite und der Kundenservice sprechen neben ... weiterlesen

Newsletter
  • Gültig bis: auf Widerruf
  • Mindestbestellwert: 0,- Euro
  • Gültig für: Newsletter
Gutschein anzeigen
Update: 28. |Februar| 2017
Infobox
  • Neu- & Bestandskunden

.... Deutsch noch 41 weitere Sprachen. Die Bezahlung der gebuchten Unterkunft erfolgt ganz leicht vor Ort und du erhältst sofort eine Bestätigung, wenn du reserviert hast. Bei Booking.com kannst du dir sicher sein, dass du immer die günstigsten Preise erhältst, da keine Reservierungsgebühren oder sonstige Abschläge auf deine Rechnung aufgeschlagen werden. Vieles wird dem Vermieter aufgebrummt oder durch die Provision abgedeckt, die der Vermieter an Booking.com zu zahlen hat. Deine Buchungen kannst du ganz einfach online verwalten, stornierenoder Änderungen vornehmen. Booking.com trumpft damit auf das schon über 50 Millionen echte Kundenbewertungen abgegeben wurden und du ganz leicht nachlesen kannst, ob deine von dir gewählte Unterkunft zu empfehlen ist oder nicht.

Was Du schon immer über Booking.com wissen wolltest....

The Priceline Group ist ein amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Norwalk im US-Bundesstaat Connecticut. Das Unternehmen betreibt Online-Reiseportale. 1997 veröffentlicht Jay Walker die Seite Priceline.com. 2 Jahre später erfolgt der Gang an die Börse. Der Gründer Jay Walker verlässt im Jahr 2000 das Leitungsgremium. 2001 erwirtschaftet Priceline.com erstmals Gewinne. ActiveHotels.com wird 2004 übernommen. 2005 wird Booking.com erworben und mit ActiveHotels.com kombiniert. 2 Jahre später wird die asiatische Hotelsuchmaschine Agoda.com übernommen. 2009 erfolgt die Aufnahme in den S&P 500. Im Jahr 2010 wird Priceline die weltweit größte Hotelsuchmaschine. Das heute Rentalcars.com genannte Mietwagenportal wird 2010 als TravelJigsaw erworben. 2013 wird das Reiseportal Kayak ... Quelle und noch mehr über Booking.com erfahren.